Kolibacherzunft

Im Jahre 1984/85 wurde der Wiswieler Kolibacher von Fritz Karcher und Friedrich Stöcklin aus der Taufe gehoben, die auch seine Väter sind. Es war die zweite Fasnetsfigur neben dem Wiswieler Nume. Sie zusammen mit dem Elferrat der Wiswieler Strauschuhwaddler sollen in Zukunft die Träger der traditionsreichen Wiswieler Fasnet sein.
Der Wiswieler Kolibacher ist ein typisches Wahrzeichen von Weisweil und kommt vom Wiswieler Kolibacher ein uralter süsssäuerlicher Apfel was auch die Maske zum Ausdruck bringt.Dieser lustige Geselle soll die Symbolfigur der Wiswieler Fasnet sein, um zu zeigen wie lustig-süss-säuerlich die Wiswieler sind.

Die Gruppe wird geleitet von Oberkolibacher Andrea Link & Kai Fischer. Sie werden von einem gewählten Berat unterstützt.